Infos für Züchter

 

Liebe Züchter, bitte beachten:

Laut Beschluss des Landesgruppenvorstandes  vom 30.04.2016 werden Deckmeldungen

drei Wochen nach dem voraussichtlichen Wurftag gelöscht, sofern keine Wurfmeldung vorliegt.

Auf der Jahreshauptversammlung am 08.03.2015 haben die anwesenden Mitglieder der Landesgruppe beschlossen, dass Interneteintragungen über Wurfmeldungen 4 Monate nach Wurftag gelöscht werden können. Sollte der Züchter noch Welpen haben, so muss er sich rechtzeitig bei dem Internetadministrator/

der Internetadminastratorin melden.

Die Zuchtmitteilungen (früher Deckantrag) sind spätestens 7 Tage  vor dem beabsichtigten Deckakt an

die Zuchtbuchstelle, den Hauptzuchtwart sowie an die Landesgruppenleitung zu senden.

Der Deckakt ist der zuständigen Landesgruppenleitung, der Zuchtbuchstelle und dem Hauptzuchtwart innerhalb von 7 Tagen schriftlich zu melden.

Die Wurfmeldung ist der zuständigen Landesgruppenleitung, dem Hauptzuchtwart und der Zuchtbuchstelle unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von 3 Tagen nach dem Wurf, zu melden.

Die Meldung zur Wurfeintragung ist spätestens 5 Wochen nach der Geburt der Welpen an die Zuchtbuchstelle zu richten

Quelle: Zuchtordnung DNK 2015